Termine

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

weiter...

Bilder

Aktuelle Bilder und Eindrücke von der Narrenzunft Sulz

weiter...

Zunft

Hier erfährst Du alles Wissenswerte über die Narrenzunft Sulz

weiter...

Downloads

Verschiedene Dateien zum Download

weiter...

Aktuelles


Video Fackellauf

Hier der Link zum unserem olympischen Fackellauf (Zunftball 2020)

https://player.vimeo.com/video/397705697

Viel Spaß beim anschauen.

Narrenkleider

Sie möchten ein neues oder gebrauchtes Narrenkleid erwerben? Sie wollen ein Narrenkleid verkaufen? Sie brauchen Ersatzteile? Die Maske muss gerichtet werden? Bei allen Fragen rund um das Thema Narrenkleid oder Maske wenden Sie sich bitte an unsere Kleiderwartin Rosa Grabowski oder folgende E-Mail-Adresse: narrrenkleider@narrenzunft-sulz.de

Neubestellungen bis spätestens 30.06.2020


Bericht Mitgliederversammlung 2020

Bei der Sulzer Narrenzunft ändert sich für die Planungen für die anstehende Fasnetssaison nichts, Zunftmeister Thomas Freund betonte bei der Hauptversammlung, dass alle traditionellen Veranstaltungen wie Umzug, Zunftball und weiteren Termine wie gehabt organisiert werden. Ob dann die Corona-Pandemie etwas dran ändere, werde sich zeigen.

In der Hauptversammlung, die in der Stadthalle im Backsteinbau stattfand, wurde Gitta Untereiner verabschiedet. Sie war seit 1993 im Narrenrat aktiv, von 2008 bis 2020 als Schriftführerin. Narrenvertreterin Rosa Grabowski stellte nach zwölf Jahren ihr Amt zur Verfügung.

Ein Generationswechsel zeichnet sich ab. Denn auch Zunftmeister Thomas Freund kündigte an, sein Amt 2021 an seinen Nachfolger weiter zu geben. Bei der Versammlung blickte er auf ein ganz besonderes Jahr zurück, das lange und kräftezehrend gewesen sei. Höhepunkt sei sicherlich der Zunftball gewesen, der das olympische Feuer nach Sulz gebracht habe. Erfreulich sei, dass der Kinderball immer mehr Besucher anlocke, dies hat mit der "supertollen Programmgestaltung" zu tun.

Auch bei Auswärtsterminen gibt es für die Sulzer sehr viel Zuspruch. Man sehe die Zunft als ein Aushängeschild der Stadt.

Traurig stimme es den Zunftmeister, wenn er den 1992 an die Bürger und die Stadt übergebenen Narrenbrunnen sehe. Dieser sei vom Narrenrat aufwendig gereinigt und instand gesetzt worden, und sei jetzt wieder verschmutzt und voller Unrat. Die Bitte von Freund an die Stadtverwaltung wäre es, dass diese dieses Geschenk pflegt und es dadurch noch lange erhalten bleibe.

Zahlreiche Funktionsträger braucht die Narrenzunft Sulz, um ihre Aufgaben über das gesamte Jahr bewältigen zu können. Heiko Heinzelmann wurde zum stellvertretenden Zunftmeister gewählt, Franziska Schäuble ist neue Schriftführerin, Frank Dittrich wurde als Narrenrat gewählt, ebenso wie Andreas Flohr und Sascha Holst.

Die neue Narrenvertreterin ist Katrin Domonell.

Im Narrenausschuss sind Stefanie Fehrenbacher, Kathrin Menzel, Anita Flohr, Gertrud Freund und Laura Menzel.

Hexenvertreter ist auch in Zukunft Marcus Faber. Im Hexenausschuss sind Dominique Steng, Andre Frick, Lukas Frick, Mario Heer, Christoph Ziegler und Nico Domonell.

Zum Jugendvertreter wurde Benjamin Freund gewählt. Im Jugendausschuss sind Lena Bantleon und Silvia Steng vertreten.

Um finanziell gut aufgestellt zu sein wurde der Jahresbeitrag erhöht. Der Einzelbeitrag von 25 auf 35 Euro, sowie der Familienbeitrag von 40 auf 50 Euro. Kassierer Timo Holst ging auf die Kosten ein, die der Verein alleine durch den Busverkehr in der Fasnetssaison hat.

Nachdem Gitta Untereiner und Rosa Grabowski verabschiedet und geehrt worden waren, gab es auch Ehrungen für Zunftmeister Thomas Freund und Kassierer Timo Holst. Seit zwölf Jahren engagieren sie sich im Narrenrat.

Weiter wurden Theo Schäuble und Kornelia Sieber für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Wolfgang Däuble, Helmut Fink, Nadine Kitzlinger, Falk Kitzlinger, Tessa Plocher, Alois Rebholz, Christiane Schirle, Brigitte Schödel, Ramona Schödel, Markus Giek, Susanne Plocher und Birgit Hölle für 25 Jahre.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft erhielten Barbara Zürn, Lara Zürn, Jörg Sülzle, Regina Sülzle, Melina Sülzle, Marek Sülzle, Nathalie Killinger und Susanne Lesny die Ehrennadel.


Kinder- Narrenformation in Nendingen am Start

Vergangenen Samstag, 08.02. machten sich die Jüngsten der Narrenzunft Sulz auf den Weg nach Nendingen um dort die Narrenformation im Rahmen des Ringtreffens aufzuführen.

Bereits seit November letzten Jahres trafen sich die Kinder in der Zunftstube um die Narrenformation zu üben. Das erste Mal wurde die Kinderformation an der Fasnet 2019 in Aixheim aufgeführt.

Bevor es zum diesjährigen Auftritt kam, versammelten sich die Kinder mit ihren Trainerinnen Laura, Kathrin, Franzi, Katrin, Steffi und Anita, sowie einigen Fans am Backsteinbau in Sulz. Da sich die Anzahl der Kinder zum Premierenjahr verdoppelte, chartete die Narrenzunft dieses Jahr einen Bus, in dem man sich dann gemeinsam auf den Weg nach Nendingen machte.

Dort angekommen bekamen sie dann die Startnummer 7. Um circa 14:00 Uhr war es dann soweit, die Narros und Salzsieder betraten die Bühne.

Als der Narrenmarsch aus den Boxen erklang, schwand auch die letzte Anspannung, welche hauptsächlich bei den Eltern zu spüren war. Das Schallen großer und kleiner Glocken erfüllte das Nendinger Festzelt. Die Kinder zeigten eine hervorragende Show, sodass der Applaus der vielen Zuschauer besonders laut ausfiel.

Nach dem Auftritt feierten die Jüngsten dann gemeinsam bis es gegen 17:00 Uhr auf den Heimweg ging.

Wer nun neugierig geworden ist, kann die Narrenformation am Kinderball der Narrenzunft Sulz am Dienstag den 25. Februar ab 11.30 Uhr live in Augenschein nehmen.


Sponsoren für unsere neue Zunftstube

 

Der Narrenrat möchte sich schon im Voraus bei allen Sponsoren bedanken.


Unsere Partner